Heilpflanzenschule-Detloff - Phytotherapeutin & Heilpraktikerin

Ausbildung in spiritueller Heilkräuterkunde

An 8 Wochenenden, deren Termine sich an den alten, keltischen Jahreskreisfesten orientieren, lernst Du intensiv und persönlich heimische Heilkräuter und Bäume kennen. An jedem Wochenende beschäftigt uns das Thema einer Jahreszeit oder eines Elementes mit den dazugehörigen Pflanzen, den entsprechenden Krankheiten, welche sie heilen, und passenden Kräuterarzneien, die wir selbst herstellen. Kräuter- und Baumrituale, Kräuterspaziergänge, Übungen zu den Elementen und Jahreszeiten, Pflanzenbegegnungen und -meditationen lassen Dich tief eintauchen in das Pflanzenwissen. Wir werden Rituale oder Übungen an besonderen Plätzen der Gegend machen, u.a. am Frau Holleteich auf dem Meißner.

Ausbildungsinhalte:

  • Heilpflanzen und Bäume bei verschiedenen Krankheiten, zu den 4 Elementen und den 4 Jahreszeiten
  • Einführung in die spirituelle Heilkräuterkunde
  • Psychisch-seelische Themen der Pflanzen
  • Kräuterarzneien zubereiten
  • Kräuter und Baumteile sammeln
  • Wildkräuterspaziergänge
  • Übungen zu den Elementen und Jahreszeiten
  • Kräuter- und Baumrituale
  • Pflanzenkommunikation, Pflanzenmeditation, Pflanzentrance
  • Räuchern mit Kräutern und Harzen
  • Einführung in das Thema des jeweiligen Jahreskreisfestes
  • Amulette, Schutzsäckchen, Schutzübungen

Die Ausbildung ist gedacht:

  • für eine Verknüpfung von Pflanzenwissen mit Spiritualität und Anwendung derselben in der Heilkunde bzw. ganzheitlichen Heilkräuterkunde 
  • als persönliche Weiterentwicklung: Aufbau bzw. Vertiefung der eigenen Beziehung zu den Pflanzen, Vertiefung der eigenen Spiritualität
  • als Zusatzsausbildung für Menschen in therapeutischen, medizinischen Berufen
  • für spirituell interessierte Menschen und Kräuterbegeisterte mit oder ohne Vorkenntnisse

Abschluss: Du erstellst zu einer Heilpflanze oder einem Baum ein Rezept, eine Meditation, Geschichte, ein Gedicht oder beschreibst eine Erfahrung. Die Abgabe erfolgt schriftlich am letzten Wochenende. Du erhältst ein Zertifikat.

Ausbildungsinformationen:

Die Ausbildung beginnt mit dem Jahreskreisfest Samhain/Halloween zum alten keltischen Jahresbeginn und endet zur Herbst-Tag-und Nachtgleiche im Folgejahr.

Unterrichtszeiten: 9.30 bis 17.00, mittags ca. 75 Minuten Pause.

Termine Ausbildungsgruppe 4:

3.+4. November 2018, 8.+9. Dezember 2018, 19.+20. Januar 2019, 16.+17. März 2019, 11.+12. Mai 2019, 15.+16. Juni 2019, 10.+11. August 2019, 21.+22. September 2019.

Termine Ausbildungsgruppe 5:

24.+25. November 2018, 15.+16. Dezember 2018, 26.+27. Januar 2019, 23.+24. März 2019, 18.+19. Mai 2019, 29.+30. Juni 2019, 17.+18. August 2019, 28.+29. September 2019.

Alle Termine ohne Gewähr.

Anmeldung:

Die Ausbildung kann nur komplett gebucht werden. Ein Einstieg ist bis zum 2. Wochenende möglich. Die geringe Teilnehmerzahl (bis 10) ermöglicht intensive Erfahrungen. Auf Anfrage wird der Flyer zur Ausbildung in spiritueller Heilkräuterkunde gerne per Post oder Email zugeschickt. Die Anmeldung erfolgt mit dem Formular auf der Webseite, das auch angefordert werden kann. Mit der Anmeldung stimmst Du den AGB zu, die auf der Webseite einsehbar sind und heruntergeladen werden können. Deine Kontaktdaten werden im Rahmen der gebuchten Veranstaltung zwecks Bearbeitung und für den Fall von Anschlussfragen gespeichert. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung bildet Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Ohne Deine Einwilligung werden diese Daten nicht weitergegeben. 

Veranstaltungsorte:

Termine November, Dezember 2018 und Januar, März 2019 bei beiden Gruppen voraussichtlich in: 37213 Witzenhausen

Termine Mai, Juni, August und September 2019 bei beiden Gruppen in: 37287 Wehretal-Hoheneiche

Raumänderungen im näheren Umkreis (ca. 50 km) sind möglich.

Ausbildungskosten:

1480 €, inkl. Materialkosten und Skript. Frühbucherrabatt 1400 € bei Komplettzahlung bis 10.10.2018. Verpflegung, Übernachtung und Fahrtkosten sind im Preis nicht enthalten. Mit der Anmeldung werden 200 € überwiesen. Es sind Komplettzahlung oder Ratenzahlung möglich, bitte bei der Anmeldung angeben. Bei Ratenzahlung werden zur Anmeldegebühr von 200 € zehn Raten zu 128 € von November 2018 bis August 2019 bezahlt. Für die Reduzierung der Ausbildungskosten kann die Bildungsprämie oder der Bildungscheck NRW beantragt werden. Über eine Reiserücktrittversicherung kannst Du Krankheit u.ä. absichern.

Infoabend:

Ich stelle die Ausbildung sowie mich vor und wir machen eine kleine Übung im Freien. Fragen können gestellt werden und der eine Unterrichtsort wird vorgestellt.

15. September 2018, 14.00, unverbindlich und kostenfrei. Bitte anmelden.

Ort: 37287 Wehretal-Hoheneiche.

zum Seitenanfang