Heilpflanzenschule-Detloff - Phytotherapeutin & Heilpraktikerin

Jahreskreisgruppe Pflanzenweisheit

Zu den acht keltischen Jahreskreisfesten gemeinsam feiern, authentische Kontakte und Gemeinschaft erleben sowie Impulse für dein Leben erhalten:

Halloween: 15. November 2019, in Witzenhausen: Verbundenheit, Abschied - Ich bin verbunden mit meiner Familie, meinen Freunden und der Natur!

Wintersonnenwende: 20. Dezember 2019, in Witzenhausen: Ruhe, Erholung, Dunkelheit - Ich bin bei mir!

Lichtmess: 7. Februar 2020, in Witzenhausen: Meine Vision für das Jahr und mein Leben

Frühjahrs-Tag- und Nachtgleiche: 20. März 2020, in Witzenhausen: Aufbruch, erwachende Lebenskraft - Ich entdecke meine Lebendigkeit!

Walpurgis: 8. Mai 2020, in Hoheneiche: Liebe, Lust, Leidenschaft - Ich bin wertvoll!

Sommersonnenwende: 26. Juni 2020, in Hoheneiche: Heilung, Sonne, Feuer - Ich tanke Kraft

Kräuterweihe: 7. August 2020, in Hoheneiche: Ernte, Kräuterfest - Ich gebe, was ich kann, und nehme, was ich brauche!

Herbst-Tag- und Nachtgleiche: 25. September 2020 in Hoheneiche: Erdung, Verwurzelung - Ich bin in mir Zuhause!

Veranstaltungsorte:

Im Fachwerkhaus, 37213 Witzenhausen.
Blockhütte am Wald, 37287 Wehretal-Hoheneiche.

Modalitäten:

Jeweils freitags 18.30-21.30, Kosten: 5 € für den Raum, 10-25 € für meine Arbeit.
Anmeldung per Email oder Post bitte bis 1 Woche vorher, nach Absprache auch kurzfristiger. Eine Anmeldung für mehrere oder alle 8 Termine ist möglich. Die Teilnahme nur an einzelnen Terminen ist ebenfalls möglich.
Wir werden zum jeweiligen Thema des Festes ein Ritual machen, welches die persönliche Entfaltung fördert und uns auftanken läßt. Wir beziehen die vier Elemente ein und feiern auch mal draußen!

Ablauf

Wir starten zu Samhain, da mit diesem Fest das alte keltische Jahr beginnt mit dem Weg in die dunkle Jahreszeit, der Zeit des Rückzugs und der Innenschau. Zu Lichtmess beginnt allmählich die helle Jahreszeit wieder und neue Taten und Ideen fürs Jahr entwickeln sich: die Vision deines Jahres wird geschaffen. Zur Herbst-Tag- und Nachtgleiche endet das keltische Jahr mit einer Rückschau auf die Umsetzung der eigenen Vision. Du kannst auch nur an einzelnen Festen teilnehmen, da jedes Fest ein abgeschlossenes Thema hat.

An jedem Termin gibt es anfangs eine Einführung, Meditation o.ä. zum Ankommen. Dann bereiten wir gemeinsam unser Ritual vor, welches wir dann feiern. Anschließend ist Raum für Austausch. Ziel und Ergebnis ist, dass du nach dem Ritual gestärkt, bereichert und entspannt bist.

Gemeinschaft und dich selbst erleben

In der Jahreskreisgruppe kannst du in den Ritualen die Verbindung zu den anderen spüren, die Verbundenheit mit dir selbst und der Natur. Für alle, die sich wünschen, authentische Kontakte und Gemeinschaft zu erleben sowie Impulse für ihr Leben zu erhalten.
Wir werden zum jeweiligen Thema des Festes ein Ritual machen, welches die persönliche Entfaltung und Weiterentwicklung fördert, so daß du:
* dich selbst besser kennenlernst
* Ideen für deine Lebenswege bekommst
* Anregungen und Lösungsideen für Herausforderungen und Veränderungsprozesse erhältst

 

 

zum Seitenanfang